Bill Bailey


Larks in Transit

Bill Bailey’s „Larks in Transit“ ist ein Auszug von Geschichten aus zwanzig Jahren als reisender Komiker mit allerhand Tricks und Täuschung. Mit musikalischer Virtuosität, surrealen Begegnungen und markenrechtlicher Intelligenz setzt er sich mit Politik, Philosophie, dem Streben nach Glück, Death Metal, Klingeltönen und einer qualvollen Begegnung mit Paul McCartney auseinander. Zwei Jahrzehnte eines Lebens als Humorist, gefiltert durch das, was der Daily Telegraph als "den schlauesten Comedian seiner Generation" bezeichnet.

Bailey ist ein Komiker, Musiker, Schriftsteller, Autor, Regisseur, Moderator und begeisterter Stand-up-Paddle-Boarder, der für seine Live-Shows wie Part Troll, Tinselworm, Qualmpeddler und Limboland und seine Arbeit in den Fernseh-Shows Black Books, Never Mind, die Buzzcocks und QI bekannt ist.

Termine

Do, 19.03.2020
20:00
München-Premiere

Alte Kongresshalle

Theresienhöhe 15
80339 München